© fuenfhauskitchen

Vongole mit Weißwein, Knoblauch und Petersilie

2 Kommentare
All|Tag, Formel|Sammlung, Hauptsache

Vongole mit Weißwein, Knoblauch und Petersilie

Ich mag dieses Gericht weil… es nach Meer und Sommer schmeckt.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1,5kg Vongole
  • 200ml Weißwein, trocken
  • 1 Bund Petersilie (inkl. Stängel fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (dünne Scheiben)
  • 1 Stange Stangensellerie (in Würfel)
  • 1 Baguette oder anderes Weißbrot
  • Olivenöl

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Die Muscheln unter kaltem Wasser abspülen und die offenen Muscheln aussortieren.  Wenn man das Gericht mit Miesmuscheln macht, vorher säubern und den Bart entfernen.
  2. In einem Bräter oder Topf Olivenöl erhitzen, den Stangensellerie und den Knoblauch kurz darin schwenken und darauf achten, dass der Knoblauch nicht braun wird. Mit Weißwein ablöschen und einreduzieren lassen bis der Alkohol verdampft ist.
  3. Dann die Muscheln hinzufügen und mit geschlossem Deckel bei mittlerer Hitze schmoren lassen. Das Ganze dauert nur ein paar Minuten, wenn alle Muscheln geöffnet sind, sind sie fertig. Die Petersilie unterheben und den Sud gegebenenfalls noch ein bisschen salzen.
  4. Die Muscheln in einem vorgewärmten tiefen Teller mit dem Weißweinsud und Brot servieren.

2 Kommentare zu “Vongole mit Weißwein, Knoblauch und Petersilie”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s