© fuenfhauskitchen

Geröstetes Brot mit grünem Spargel und pochiertem Ei

All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Geröstetes Brot mit Spargel und pochiertem Ei

Ich mag dieses Gericht weil… wie gesagt, ich liebe liebe liebe Spargel :-)

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g grüner Spargel (unteres Ende abgeschnitten, und 2/3 geschält)
  • 4 Eier (ganz frisch)
  • 4 Scheiben Brot
  • Salz, Pfeffer, Olivenöl

© fuenfhauskitchen

  1. Den Spargel in einer Pfanne mit Olivenöl für ca. 5 min. anrösten (je nach Dicke).
  2. Die Brotscheiben ebenfalls in einer Pfanne mit Olivenöl oder Butter von beiden Seiten anrösten bis sie goldbraun sind.
  3. In der Zwischenzeit einen Topf mit Wasser für die Eier aufstellen (2-4 EL Essig hinzugeben). Die Eier müssen wirklich ganz frisch sein, dann funktioniert das Pochieren besser. Die Eier jeweils in eine separate Schüssel oder Tasse aufschlagen.
  4. Wenn das Wasser simmert, ein Ei in eine Schöpfkelle überführen, und langsam ins Wasser gleiten lassen. Mit einem Stäbchen kurz und sachte umrühren, dass es nicht am Boden vom Topf kleben bleibt. Mit den restlichen Eiern gleich verfahren. Die Eier brauchen je nach Größe 3,5 bis 4,5 Minuten.
  5. Den Spargel mit Salz und Pfeffer würzen. Dann auf die 4 Brotscheiben aufteilen und jeweils ein pochierter Ei darauf geben und anrichten.