© fuenfhauskitchen

Gerstensalat mit Fisolen, Feta, gegrillten Zucchini und Petersilien-Cashew-Pesto

2 Kommentare
All|Tag, Formel|Sammlung, Hauptsache

Gerstensalat mit Fisolen, Feta, gegrillten Zucchini und Petersilien-Cashew-Pesto

Ich mag dieses Gericht weil… das Petersilien-Cashew-Pesto ganz großartig schmeckt und Feta sowieso alles noch großartiger macht.

Zutaten für 4 Portionen:

Für das Pesto

  • 1 Bund Petersilie (inkl. Stängel grob geschnitten)
  • 1 Handvoll Cashewkerne (in etwas Öl angeröstet)
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, grob geschnitten)
  • 1 daumengroßes Stück  Parmesan
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft von der halben Zitrone)

 

  • 1 Tasse Rollgerste
  • 2 Zucchini (in schräge Scheiben geschnitten)
  • 500g Fisolen (geputzt und Enden abgeschnitten)
  • 200g Feta (gewürfelt)
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Die Rollgerste in Salzwasser kochen bis sie gar ist. Die Fisolen ebenfalls in Salzwasser kochen bis sie fertig sind (sie sollten noch ein wenig bissfest sein) und mit Eiswasser abschrecken.
  2. Dann die Zucchini in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten anbraten. Auf einem Küchentuch abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. In der Zwischenzeit, für das Pesto alle Zutaten wie oben genannt mit Hilfe eines Zerkleinerers oder Stabmixers unter Zugabe von Olivenöl zu einem sämigen Pesto verarbeiten.
  4. Die Gerste, die Fisolen, den Feta mit dem Pesto vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ganz zum Schluss dann vorsichtig die Zucchini unterheben.
  5. In einem tiefem Teller oder einer Schüssel und einem Gläschen Weißwein servieren :-).

2 thoughts on “Gerstensalat mit Fisolen, Feta, gegrillten Zucchini und Petersilien-Cashew-Pesto”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s