© fuenfhauskitchen

Linguine Vongole mit Zitronenbasilikum

4 Kommentare
All|Tag, Pasta

Linguine Vongole mit Zitronenbasilikum

Ich mag dieses Gericht weil…  ich Pasta liebe, Muscheln liebe und die Kombination mit dem Zitronenabrieb und Zitronenbasilikum ganz fantastisch schmeckt.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 1kg Vongole (kurz abgespült, die Offenen aussortiert)
  • 500g Linguine
  • 150ml Weißwein
  • 2 Knoblauchzehen (geschält und klein gehackt)
  • 1 Bund Zitronenbasilikum (die Blätter abgezupft)
  • 2 Zitronen (Abrieb und jeweils eine Hälfte zum selber würzen pro Portion)
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Für die Pasta einen Topf mit reichlich gesalzenem Wasser aufsetzten. Wenn das Wasser kocht, die Pasta darin kochen bis sie noch ein bisschen fester als „al dente“ ist.
  2. In der Zwischenzeit in einem Topf oder einer  Pfanne ein wenig Olivenöl erhitzen und den Knoblauch für eine Minute darin anschwenken. Dann mit Weißwein ablöschen und das Ganze ein bisschen aufkochen lassen bis der Alkohol verdampft ist. Die Vongole hinzufügen und bei geschlossenem Deckel für ca. 2-4 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln lassen.
  3. Die Pasta abgießen und noch etwas von dem Kochwasser aufbehalten.
  4. Wenn die Vongole offen sind, die Pasta hinzufügen und alles schön durchmengen. Den Zitronenabrieb hinzugeben und das Ganze mit Salz und ein wenig Pfeffer abschmecken. Falls die Pasta schon etwas gesaugt hat noch etwas vom Pastawasser beimengen.
  5. In einem tiefen vorgewärmten Teller mit dem Zitronenbasilikum und einer Zitronenhälfte servieren. Wenn man mag kann noch etwas gutes Olivenöl darüber träufeln.

4 Kommentare zu “Linguine Vongole mit Zitronenbasilikum”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s