© fuenfhauskitchen

Burrata mit bunten Tomaten und Basilikum-Jungzwiebel-Dressing

6 Kommentare
All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Burrata mit bunten Tomaten und Basilikum-Jungzwiebel-Dressing

Ich mag dieses Gericht weil… die Kombi einfach ein unschlagbarer Klassiker ist und ich von Burrata sowieso nie genug kriegen kann.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 12 große Tomaten  (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Büffelmilch-Burrata
  • 2 Bund Basilikum (Blätter abgezupft)
  • 2 Jungzwiebeln (in feine Ringe geschnitten)
  • 1 Handvoll Pinienkerne
  • 50-100ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten und auskühlen lassen.
  2. Dann die Basilikumblätter mit dem Olivenöl fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Jundzwiebeln darin vermengen.
  3. Die Tomaten auf einem flachen Teller schön auflegen und salzen. Anschließend das Dressing und die Pinienkerne darüber verteilen . Die Burrata leicht auseinander ziehen und in die Mittel platzieren.  Fertig :-)!

6 thoughts on “Burrata mit bunten Tomaten und Basilikum-Jungzwiebel-Dressing”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s