© fuenfhauskitchen

Salatherzen mit gebratenem Mais, Halloumi und Schafsmilch-Jogurt

Hinterlasse einen Kommentar
All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Salatherzen mit gebratenem Mais, Halloumi und Schafsmilch-Jogurt

Ich mag dieses Gericht weil… der Mais schön süß und buttrig ist und der Salat durch das Jogurt trotzdem frisch schmeckt.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Halloumi (in Scheiben geschnitten)
  • 4 Salatherzen (in Achtel geschnitten)
  • 5-10 Stück bunte Tomaten (beliebig in Stück geschnitten)
  • 2 Maiskolben
  • 200g Schafsmilchjogurt
  • 4 EL griechisches Jogurt
  • 1 Bund Schnittlauch (in Ringe geschnitten)
  • 1 Bund Petersilie (nur die Blätter, fein geschnitten)
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • Olivenöl, Butter, Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. In einer Pfanne ca. 1-2 cm hoch Wasser einfüllen und erhitzen. Das Wasser salzen und ein großzügiges Stück Butter hinzufügen. Die Maiskolben in die Pfanne legen und hin und wieder wenden. Wenn das Wasser verdampft ist sollte der Mais schon gegart sein und man kann ihn in der selben Bratpfanne von allen Seiten goldbraun anrösten.
  2. Für das Dressing den Jogurt, den Abrieb von einer Zitrone, den Schnittlauch, die Petersilie und einen Schuss Olivenöl vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  3. In der Zwischenzeit eine Grillpfanne mit ein wenig Olivenöl erhitzen bis das Öl raucht. Den Halloumi von beiden Seiten anbraten.
  4. Die Salatherzen und die Tomaten schön auf einem Servierteller drapieren und das Dressing darüber träufeln.
  5. Den Mais längs mit einem scharfen Messer vom Kolben runterschneiden. Wenn der Halloumi fertig ist beides auf dem Salat drapieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s