© fuenfhauskitchen

Trofie mit Kürbis, Salsiccia und Kapern

All|Tag, Formel|Sammlung, Pasta

Trofie mit Kürbis, Salsiccia und Kapern

Ich mag dieses Gericht weil… ich nie genug von Pasta bekommen kann. Die Kombi mit dem süßen Kürbis, den salzigen Kapern und der würzigen Salsiccia passt sehr schön.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 400g Trofie
  • 4 Stück Salsiccia (Haut entfernt und in kleine Stücke gerissen)
  • 1 Hokkaido Kürbis (klein gewürfelt)
  • 3 EL Kapern
  • 1-2 getrocknete Chilischoten (gemörsert)
  • Olivenöl, Salz, Parmesan

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. In einer Pfanne mit Olivenöl die Salsiccia von allen Seiten anrösten. Dann den Kürbis hinzufügen und ebenfalls für einige Minuten mitrösten lassen. Das Ganze mit ein wenig Wasser aufgießen und köcheln lassen bis der Kürbis gar, aber noch bissfest ist. Dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Kapern und den Chili hinzufügen.
  2. In der Zwischenzeit das Pastawasser aufsetzen und kräftig salzen. Die Pasta kochen bis sie ein wenig härter als al-dente ist, abgießen und im Sugo ziehen lassen. Unbedingt etwas vom Pastawasser aufheben und gegebenfalls noch zur Pasta hinzufügen, falls sie schon ein bisschen Soße gezogen hat.
  3. Auf einem vorgewärmten tiefen Teller mit etwas geriebenen Parmesan und guten Olivenöl servieren.

2 Kommentare zu “Trofie mit Kürbis, Salsiccia und Kapern”

  1. backenundmehrzuhause schreibt:

    Oh, sehr lecker! Aus Sardinien habe ich noch Salsicce in der Tiefkühltruhe. Das wäre genau das richtige Rezept zur Salsicce.
    VG von Ulla

    • fuenfhauskitchen schreibt:

      Großartig.. na das klingt doch nach einem gutem Plan! GLG Barbara

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.