© fuenfhauskitchen

Spinatgnocchi mit weißem Spargel

2 Kommentare
Formel|Sammlung, Hauptsache

Spinatgnocchi mit weißem Spargel

Ich mag dieses Gericht weil… die Gnocchi schmackhaft und flaumig sind, der Spargel schön nach Spargel und Butter schmeckt und noch ein bisschen Biss hat.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g frischen Spinat (gewaschen und grobe Stängel entfernt)
  • 800g mehlige Erdäpfel (gekocht und geschält)
  • 200g oder mehr Mehl
  • 3 EL Grieß
  • 2 Eidotter
  • 1 Handvoll geriebenem Parmesan oder Grana
  • 50g flüssige Butter
  • 150g Butter
  • 500g Spargel (geschält und in gröbere Scheiben geschnitten, Spitzen separat)
  • noch mehr geriebener Parmesan oder Grana
  • Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Für die Gnocchi den Spinat in einer Pfanne mit ein wenig Butter kurz schwenken bis er zusammengefallen ist und die Flüssigkeit zerkocht ist. Kräftig salzen, pfeffern und ganz fein hacken.
  2. Anschließend in einer großen Schüssel die Erdäpfel durch eine Presse drücken und den Spinat, die Eidotter, den Grieß, den Parmesan, das Mehl und die flüssige Butter hinzufügen. Das Ganze nun zu einem Teig verarbeiten und mit Salz abschmecken. Dann die Gnocchi formen und auf ein mit Backpapier und Hartweizengrieß ausgelegten Backblech legen.
  3. In der Zwischenzeit das gesalzene Wasser für die Gnocchi aufsetzen.
  4. Wenn das Wasser für die Gnocchi schon recht heiß ist, den Spargel in einer Pfanne mit großzügig Butter und ca. einer halben Tasse Wasser bissfest garen. Das dauert je nach Schnittgröße ca. 5-8 Minuten. Die Spargelspitzen etwas später hinzufügen. Wenn das Wasser in der Pfanne verdunstet erneut welches hinzufügen, sodass die Soße schön sämig bleibt.
  5. Währenddessen die Gnocchi in wallenden Wasser kochen. Sie sind fertig wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einer Schaumkelle die Gnocchi in das Spargelragout geben, das Ganze kurz durchschwenken und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Die Gnocchi auf einem vorgewärmten, tiefen Teller mit geriebenen Parmesan servieren.

2 thoughts on “Spinatgnocchi mit weißem Spargel”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s