© fuenfhauskitchen

Lauwarmer Paprikasalat mit roter Bete und kleinen Fetaböreks

Hinterlasse einen Kommentar
All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Lauwarmer Paprikasalat mit roter Bete und kleinen Fetaböreks

Ich mag dieses Gericht weil… die Paprika süß, herb und teilweise fast bitter schmecken und die rote Bete (weil so jung)… soooo gut und soooo süß!

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bund kleine rote Rüben (geschält und geviertelt)
  •  ca. 5-8 Stück verschiedene Sorten und Farben Paprika (je nach Größe)
  • ca. 20 Stück Cocktailtomaten (in Hälften geschnitten)
  • 1 Handvoll geschälte Mandeln
  • 400g Feta
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 1 Handvoll Minzeblätter
  • 4 Lagen Yufka/Filoteig
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Die Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im  Ofen bei ca. 230 °C „grillen“. Wenn sie Blasen werfen und schon fast schwarz sind, sind sie fertig. Mit einem feuchten Tuch bedecken und ca. 20-30 min. auskühlen lassen. Die Haut abziehen und die Paprika in grobe Stücke reißen und ein wenig salzen.
  2. Wenn das Backrohr frei ist, die rote Bete in einer feuerfesten Form mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern und bei ca. 200°C backen bis sie gar ist. Ich mag es sehr gern, wenn sie noch ein bisschen Biss haben.
  3. In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne anrösten und wenn sie schön goldbraun sind beiseite stellen.
  4. Die Teigblätter mit dem Feta füllen und jeweils ein paar Minze- und Basilikumblätter hinzugeben.  Den Teig an der Seite einklappen und den Feta in den Teig einrollen. Das Ende der Teigbahn mit Olivenöl einpinseln, dann kann man es gut verschließen.
  5. Die Böreks in einer Pfanne mit Olivenöl von allen Seiten schön goldbraun ausbacken.
  6. Die Paprika, die Bete, die Mandeln und die Tomaten schön auf einem Teller verteilen und mit einem guten Olivenöl beträufeln. Anschließend noch mit ein paar Spritzer Zitronensaft beträufeln und den Börek darauf platzieren…. Fertig :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s