© fuenfhauskitchen

Taboulé mit gegrilltem Fenchel und Avocado

1 Kommentar
All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Taboulé mit gegrilltem Fenchel und Avocado

Ich mag dieses Gericht weil… der Fenchel schön fenchelig schmeckt, die Avocado cremig, der Feta salzig und Zitronenabrieb sowieso alles großartig macht.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 4 Stück Fenchel ( in Viertel geschnitten)
  • 250g Bulgur
  • 150g Feta (zerbröselt)
  • 2 Avocados (in Würfel geschnitten)
  • 1 rote Zwiebel (in feine Streifen geschnitten)
  • 1 Bund Petersilie (fein gehackt)
  • 2 Zitronen (Saft und Abrieb)
  • mind. 80ml gutes Olivenöl
  • Salz, Peffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Den Fenchel auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech mit Olivenöl beträufeln und salzen. Bei 200°C für ca. 10-15 Minuten grillen bis er gar ist.
  2. In der Zwischenzeit den Bulgur kochen bis er bissfest ist, abschütten und auskühlen lassen.
  3. Den Bulgur, den Fenchel, die Avocados, die Zwiebel, den Feta und die Petersilie in einer Schüssel mit dem Abrieb von 2 Zitronen und dem Saft von mind. 1 Zitronen und großzügig Olivenöl vermengen.
  4. Das Ganze noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig :-).

Ein Kommentar zu “Taboulé mit gegrilltem Fenchel und Avocado”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s