© fuenfhauskitchen

Roter Reissalat

Hinterlasse einen Kommentar
All|Tag, Formel|Sammlung, Kleinigkeiten

Roter Reissalat

Ich mag dieses Gericht weil…  der rote Reis einen schönen Biss hat, großartig nussig schmeckt und der Salat schon ein kleiner Sommervorbote ist… aber jetzt freu ich mich erstmal dass eeeeendlich der Frühling da ist.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200g roter Reis
  • 250g kleine Tomaten (in Hälften geschnitten)
  • 3 Stück Minigurken (geschält, Kerngehäuse ausgekratzt und in Würfel geschnitten)
  • 1 kleine rote Zwiebel (in feine Würfel gehackt)
  • 2 Handvoll kleinblättriger Basilikum
  • 150g Feta
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • Olivenöl, Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen

  1. Den Reis in reichlich Salzwasser für ca. 25. Minuten kochen (ich mag ihn wenn er noch ein wenig Biss hat). Anschließend abgießen und abkühlen lassen.
  2. In einer großen Schüssel den Reis, die Tomaten, die Gurken, die Zwiebel, den Zitronenabrieb und den Feta vermengen. Das Ganze kräftig salzen und mit einem großzügigen Schuss gutem Olivenöl vermengen.
  3. Das Ganze nun mit dem Zitronensaft je nach Geschmack und ein wenig Pfeffer abschmecken. Zum Schluss noch den Basilikum unterheben und fertig :-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s