© fuenfhauskitchen

Paprika-Marillensalat mit orientalischen Lammbutterschnitzerl

All|Tag, Formel|Sammlung, Hauptsache, Komplexi|Tag

Paprika-Marillensalat mit orientalischen Lammbutterschnitzerl

Ich mag dieses Gericht weil…  die Paprika schön rauchig schmeckt und sie sich großartig mit der Marillen ergänzt… die Lammbutterschnitzerl sind schön saftig, würzig, scharf und durch das Dukkah auch nussig.

 

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500g Lammfaschiertes
  • ½ Semmel (fein gehäckselt)
  • 1 Zwiebel (in Würfel geschnitten )
  • 1 Bund Petersilie (inkl. Stängel fein geschnitten)
  • 1 EL Paprikapulver scharf
  • 2 EL Dukkah
  • 1 TL Harrisa
  • 1/2TL Koriandersamen gemahlen
  • 1 Ei
  • 100g Butter
  • 2 gelbe Paprika
  • 2 rote Paprika
  • 6 Marillen (in Viertel geschnitten)
  • 3 Stängel Oregano (Blätter abgezupft)
  • 1 Zitrone (inkl. Abrieb)
  • 1 Handvoll Pinienkerne (geröstet)
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

© fuenfhauskitchen

© fuenfhauskitchen© fuenfhauskitchen

  1. Für den Paprika-Marillensalat die Paprika auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im  Ofen bei ca. 230 °C „grillen“. Wenn sie Blasen werfen und schon fast schwarz sind, sind sie fertig. Mit einem feuchten Tuch bedecken und ca. 20-30 min. auskühlen lassen. Die Haut abziehen und die Paprika in grobe Stücke reißen und ein wenig salzen.
  2. Für die faschierten Lammbutterschnitzel die Zwiebel in der Butter für ein paar Minuten glasig anrösten. Wenn die Zwiebel fertig sind, die Petersilie und die Gewürze hinzufügen. Das Ganze noch kurz mitrösten lassen, kräftig salzen und in einer Schüssel auskühlen lassen.
  3. Anschließend die zerkleinerte Semmel, ein Ei und das Lammfaschierte hinzufügen. Das Ganze gut vermengen, nochmals mit Salz abschmecken und kleine faschierte Laibchen daraus formen. In einer Pfanne mit Butterschmalz oder Olivenöl von beiden Seiten je nach Dicke für ca. 5-7 Minuten anbraten.
  4. In der Zwischenzeit die Paprika mit den Marillen, dem Oregano, dem Zitronenabrieb, zunächst Saft von einer halben Zitrone, den Pinienkernen und kräftig Olivenöl vermengen und abschmecken.
  5. Die Lammbutterschnitzel auf dem Salat servieren.